25 Jahre für den Sport

Vom racketsport center zum Fachmarkt für alle Sportarten

Drei sportbegeisterte Racketprofis eröffnen 1985 in der Wolfsburger Seilerstraße ein racketsport center. Alles dreht sich hier um Tennis, um Badminton, Squash und Tischtennis. Hier kann man nicht nur alles kaufen, was ein Racketprofi braucht, sondern auch alles ausprobieren. Der Service ist umfassend und reicht von der professionellen Bespannung bis hin zum Unterricht. Tennisturniere werden mit einem Servicestand begleitet, sogar Turniere wie der Rackettriathlon organisiert.

Bald schon sind die Räumlichkeiten zu klein und der erste Umzug steht an. Das Sortiment wird um den Bereich Tauchsport erweitert. Nach 5 Jahren wird es wieder zu eng und so steht der nächste Standortwechsel ins Haus. In Fallersleben in der Wolfsburger Landstraße 15 wird ein neues Domizil bezogen. 1994 eröffnet das ehemalige Racket- und Tauchsportcenter schließlich als Fachmarkt Sport 2000 mit einem Vollsortiment auf 400 qm Fläche. Sechs Jahre später folgt die nächste Erweiterung und heute finden Sportbegeisterte hier auf 750 qm alles, was das Sportlerherz begehrt.

Im Jahr 2017 kann Inhaberin Eldrid Sode auf ein 33 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Vieles hat sich geändert in dieser Zeit: Die Standorte haben gewechselt, das Angebot ist um ein Vielfaches gewachsen, 2009 wurde eine Filiale in Wolfenbüttel eröffnet. Geblieben sind die Schwerpunkte Racketsport, Laufen und Outdoor auch Inlineskaten, sowie ein Textilsortiment für die ganze Familie. Bis heute werden auch weiterhin viele sportliche Aktivitäten in Wolfsburg unterstützt. Und nach wie vor wird der Service bei Sport 2000 groß geschrieben. Wir verkaufen was wir leben und wir haben Freude dran. Nach diesem Motto gibt es für jede angebotene Sportart auch einen Spezialisten im Geschäft.

Als Verfechter von „Buy Local“ bleibt Sport 2000 als ihr Anbieter vor Ort auch weiter am Ball.